DLRG-Jugend - Bezirksjugend Oberbayern

Cool und Sicher


Alle Infos zum Bade- und Eisregel Training im Bezirk Oberbayern erhaltet Ihr auf folgender Seite.

Notruf? 112!

Wähle bei Notfällen die 112.

Intern-Bereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Jetzt den Gartenteich sichern!

Wasser zieht Kinder magisch an – deshalb können Teiche zur Kinderfalle werden.

Sicherheitstipps:

  • Schon bei der Planung eines Gartenteiches an die Sicherheit denken
  • Den Teich mit einem Netz oder Gitter abdecken
  • Den Teich ausreichend hoch umzäunen
  • Übergänge und Tore zum Nachbargrundstück sichern
  • Kleine Kinder nicht aus dem Auge lassen

 

Wasser zieht Kinder magisch an – deshalb können Teiche, Pools und Regentonnen zur Kinderfalle werden. Kleine Kinder können auch in ganz flachem Wasser ertrinken, weil sie das richtige Reagieren noch nicht gelernt haben. Sogar dann, wenn das Wasser nur wenige Zentimeter tief ist!

Die Sicherheitstipps der DLRG:

Schon bei der Planung eines Gartenteiches geeignete Sicherheitsvorkehrungen treffen.

Den Teich mit einem Netz oder Gitter abdecken und das Netz fest verankern; bloße Abdeckungen reichen nicht aus, weil die Kinder darunter kriechen und ertrinken können.

Den Teich ausreichend hoch umzäunen, mit einem absprerrbaren Zugang.

Übergänge und Tore zum Nachbargrundstück so sichern, dass sie von Kindern nicht geöffnet oder überklettert werden können.

Kleine Kinder nicht aus dem Auge lassen – die Eltern haben die Aufsichtspflicht.

Notfalls den Teich trockenlegen oder zuzuschütten, bis die Kinder älter sind; auch Kübelteiche sichern.

Wenn Kinder zu Besuch kommen, einen mobilen Zaun aus dem Baumarkt um den Teich herum ziehen.

Regentonnen mit einem kindersicheren Deckel verschließen.

Weitere Gefahrenquellen: Der Teich in Nachbars Garten, der kleine Bach hinter dem Grundstück. Auch hier sicherstellen, dass kein unbeaufsichtigter Zugang möglich ist.

Herzlich Willkommen bei der Jugend des Bezirkes Oberbayern


Schön das Ihr bei uns vorbei schaut. Hier gibt es viele Informationen und Aktuelles zur Jugend des Bezirkes Oberbayern und seinen Ortsverbänden.

DLRG-Jugend Bayern zu Gast bei "1, 2 oder 3"

Am 27.01.2015 hatten 40 Kinder und Jugendliche der DLRG-Jugend Bayern die Chance Publikumszuschauer bei der Fernsehsendung "1, 2 oder 3" zu sein.

Angekommen im Bavaria Filmstudio bekamen wir eine kurze Einweisung in den Ablauf der Show. Ebenso wurde im Vorfeld, das Klatschen, Rufen und Stampfen trainiert, damit bei der Aufnahme alles klappt.

Dann war es endlich soweit, Elton und sein treuer Freund Piet Flosse eröffneten mit den Kandidaten die Show. Die drei Teams durften sich kniffligen Fragen rund ums Thema "gepanzerte Tiere" stellen.

Zum Schluss konnte das Team aus Deutschland mit der höchsten Punktzahl das Spiel für sich entscheiden und den Sieg mit nach Hause nehmen.

Die Ausstrahlung der Folge, in der Kinder und Jugendliche der DLRG-Jugend Bayern zu sehen sind, erfolgt am Samstag, den 16. Mai 2015, um 08:05 Uhr im ZDF und am Sonntag, den 17. Mai 2015, um 17:35 Uhr im KiKa.

Aktion Cool und Sicher

Mit der Kampagne „Cool & Sicher!“ möchte die Jugend der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Bayern die Menschen über das richtige Verhalten im, auf und am Wasser und Eis aufklären. Unterstützt wird die Kampagne von der Versicherungskammer Bayern und von der Gesundheitsinitiative Gesund.Leben.Bayern des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit.

Zusätzlich führt der Bezirk Oberbayern in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt München verschiedene Aufklärungsaktionen an Kindergärten und Horten durch.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie auf dieser Seite mehr darüber.

Kritik, Fehler und Anregungen
bitte an Bezirksjugend Oberbayern
webmaster@bez-oberbayern.DLRG-Jugend.de
© DLRG-Jugend
zuletzt geändert am 18.04.2015 um 14:41 Uhr
von Webmaster